Hüttenliste
Bergliste
Trackliste
Tourenwelt
Hilfsmittel
Über Uns
Hilfe
Suche
Tourenwelt.info
Registrieren
DAV Garching

Goldener Steig

Bericht von Burghardt Manfred, Tourendatum 09.11.2014

Zusammenfassung:

Ziele:

Berg Haidel: Ab Wanderparkplatz Obergrainet
Berg Sulzberg: Übergang vom Haidel

Team:

Burghardt Manfred

Daten:

Aufstieg 310 Höhenmeter
1:25 Std.
4,4 Kilometer
Abstieg 301 Höhenmeter
2:40 Std.
12,9 Kilometer

Bericht:

Schon vor mehr als 1000 Jahren zogen die Säumer mit ihren Packpferden und Ochsen von der Donau hinauf durch das "wilde Waldgebirge" hinein nach Böhmen. Von diesem "Goldenen Steig" sind zwischen der ehemaligen Zollstation Leopoldsreut, dem heute "verlassenen Dorf", dem Sulzberg und der Tschechischen Grenze noch Teile im Originalzustand erkennbar und begehbar. Ist einem das Glück der Einsamkeit beschieden, bekommt man noch eine Ahnung dieses entbehrungsreichen, kargen und gefährlichen Lebens in der Wildnis des "Waldes".  

Detaillierter Bericht:

09.11.2014
Berg Haidel:

Wanderung: Ab Wanderparkplatz Obergrainet
Aufstieg 200 Höhenmeter
0:45 Std.
2,4 Kilometer
Abstieg 26 Höhenmeter
0:10 Std.
0,5 Kilometer
Verhältnisse: (Gut)
Wertung: (Aussergewöhnlich)
Bericht:
Ab Wanderparkplatz Obergrainet auf bezeichnetem Weg bis zum Gipfelplateau.
Auf dem Haidel unbedingt bei guter Fernsicht die 158 Stufen des Aussichtsturmes besteigen! Wir hatten über der Wolkendecke Fernsicht bis zum Schneeberg und der Rax, zum Dachstein, Watzmann und Hochkalter.
Burghardt Manfred

09.11.2014
Berg Sulzberg:

Wanderung: Übergang vom Haidel
Aufstieg 110 Höhenmeter
0:40 Std.
2 Kilometer
Abstieg 275 Höhenmeter
2:30 Std.
12,4 Kilometer
Verhältnisse: (Gut)
Wertung: (Aussergewöhnlich)
Bericht:
Übergang vom Haidel zur Wüstung Leopoldsreut (1108 m); am "Ortsende" zweigt links der "Goldene Steig" Richtung Bischofsreut ab, der anfänglich noch parallel zur Forststraße verläuft. Kurz vor der Forschungsstation auf dem Sulzberg verläßt man weglos nach links den Steig und erreicht nach ca. 100 m (der Umzäunung entlang) den bescheidenen Gipfelaufbau.
Rückweg wieder über Leopoldsreut aber kurz vor Anstieg zum Haidel bei Wegkreuzung links entlang der "Loipe 5", Beschilderung nach Obergrainet folgend. Diese Forststraße mündet schließlich in den oberen Teil des Wanderparkplatzes.
In der Kirche von Leopoldsreut interessante Schrifttafeln und historische Bilder zur Geschichte des Ortes.
Burghardt Manfred
Seitenaufrufe: 613
© 2006-2017 Tourenwelt.info. Alle Rechte vorbehalten. Betrieben in Zusammenarbeit mit dem DAV Garching.
Nicht eingeloggt. Einloggen / Registrieren